Zum Hauptmenü springen
Zum Inhalt springen
Zur Suche springen
Zum Untermenü springen
Zum Metamenü springen
Sie sind hier: W&KZeitgenössische Kunst und KulturproduktionAktuelles
Untermenü: Suche: Metamenü:
Schrift verkleinernNormale SchriftgrößeSchrift vergrößernSeite ausdrucken
Hauptmenü: Inhalt:

Best Paper Award

01.11.2018

für Ricarda Drüeke, Anita Moser und Elisabeth Klaus

Ricarda Drüeke, Anita Moser und Elisabeth Klaus haben für ihren Vortrag auf der 7th European Communication Conference (ECC) in Lugano den Best Paper Award der Diaspora, Migration and the Media Section erhalten.

 

Ausgezeichnet wurde am 1. November 2018 ihr Paper zu “Questioning boundaries of disciplines? Media images and artistic discourses of refugees and migration”, in dem sie sich mit den medialen und künstlerischen Verhandlungen von Flucht und der Herausbildung von Identitätsräumen in Migrationskontexten beschäftigen.



zurück zur letzten Seite