Zum Hauptmenü springen
Zum Inhalt springen
Zur Suche springen
Zum Untermenü springen
Zum Metamenü springen
Sie sind hier: W&KVeranstaltungskalender
Untermenü: Suche: Metamenü:
Schrift verkleinernNormale SchriftgrößeSchrift vergrößernSeite ausdrucken
Hauptmenü: Inhalt:

Kultur- und Kommunikationsarbeit abseits des Mainstreams

02.05.2018

Gespräch und Führung mit Johanna Gruber
2. Mai 2018, 16.30-18.00 Uhr, MARK, Hannakstraße 17


mehr zum Thema "Kultur- und Kommunikationsarbeit abseits des Mainstreams"
 

„Anschluss, Krieg & Trümmer - Das Salzburg Museum im Nationalsozialismus"

08.05.2018

Führung mit Martin Hochleitner, Salzburg Museum
8. Mai 2018, 9.00-12.00 Uhr, Salzburg Museum, Mozartplatz 1


mehr zum Thema "„Anschluss, Krieg & Trümmer - Das Salzburg Museum im Nationalsozialismus""
 

Diversitätsorientierte Ansätze in der Kulturvermittlung

16.05.2018

Gastgespräch mit Ulli Mayer
16. Mai 2018, 16.30-18.00 Uhr, W&K Atelier, Bergstraße 12


mehr zum Thema "Diversitätsorientierte Ansätze in der Kulturvermittlung"
 

Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?

29.05.2018

Gespräch und Führung mit Eva Schmidhuber, Radiofabrik, und Josef Kirchner, ARGEkultur
29. Mai 2018, 10.30-12.00 Uhr, ARGEkultur, Ulrike-Gschwandtner-Straße 5


mehr zum Thema "Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?"
 

Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten

30.05.2018

Gespräch und Führung mit Elfi Eberhard
30. Mai 2018, 16.30-18.00 Uhr, SZENE Salzburg/republic, Anton-Neumayr-Platz 2


mehr zum Thema "Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten"
 

Kommunikation als Grenzüberwindung

13.06.2018

Workshop mit Can Gülcü
13. Juni 2018, 16.00-18.00 Uhr‚ W&K Atelier, Bergstraße 12


mehr zum Thema "Kommunikation als Grenzüberwindung"
 

Literatur und Polemik in der klassischen Moderne: Robert Musil und Zeitgenossen

04.10.2018

Tagung in Kooperation mit der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft (IRMG)
4. bis 6. Oktober im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG, Bergstr. 12a) Rahmenprogramm: 4.10. Vernissage im KunstQuartier um 18.30h // 5.10. Lesung um...


mehr zum Thema "Literatur und Polemik in der klassischen Moderne: Robert Musil und Zeitgenossen"
 

Genderismus. Symptomatiken post-essentialistischer Erregungen

18.10.2018

Mit einem Vortrag der Soziologin Paula-Irene Villa wird am 18. Oktober 2018 um 19h die in unregelmäßigen Abständen stattfindende Vortragsreihe POLEMIK UND GENDER fortgesetzt.
Unipark, Erzabt-Klotz-Str. 1, E.002 (Agnes Muthspiel)


mehr zum Thema "Genderismus. Symptomatiken post-essentialistischer Erregungen"
 

Workshop KLANG-FORMEN

19.10.2018

Manuela KERER
Komponistin, Brixen/Südtirol (I)


mehr zum Thema "Workshop KLANG-FORMEN"
 

Andreas Spechtl | Thomas Köck: GHOST DANCE

09.11.2018

Konzertperformance im Rahmen des OPEN MIND Festival WHAT'S LEFT / WHAT'S RIGHT in Kooperation mit ARGEkultur
Freitag, 09.11.2018 | 21.00 Uhr
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5, 5020 Salzburg, Saal
Eintritt frei


mehr zum Thema "Andreas Spechtl | Thomas Köck: GHOST DANCE "
 

Geschlechterforschung und Gegenwartsliteratur: Zur kritischen Reflexion von Polemik

14.11.2018

Die zunehmenden Angriffe auf die Genderforschung und eine affektgeladene Abwehr gegen geschlechterpolitische Forderungen wurden in der Ringvorlesung „Polemik und Gender. Konstruktionen - Distinktionen - Provokationen“ im SoSe...


mehr zum Thema "Geschlechterforschung und Gegenwartsliteratur: Zur kritischen Reflexion von Polemik"
 

Übersetzung und Polemik

15.11.2018

Tagung vom 15. - 17. November 2018 zu Übersetzung und Polemik im KunstQuartier (Bergstr. 12a, 1. OG, W&K-Atelier)


mehr zum Thema "Übersetzung und Polemik"